Schutzgut Wasser

E-mail Print PDF

Wasser ist Bestandteil des Naturhaushaltes, Lebensraum und für Tiere und Pflanzen und Menschen lebensnotwendig. Das Grundwasser und die Oberflächengewässer werden vom Menschen in vielfältiger Weise genutzt, häufig verbunden mit schädlichen Folgen für die ökologische Funktion.

Wasser wird als Trinkwasser und als Brauchwasser für die landwirtschaftliche sowie industrielle Nutzung entnommen. Abwasser verschmutzen Ozeane, Seen, Flüsse, ebenso wie das Grundwasser und Wasserläufe verändert werden. Häufig sind mit den verschiedenen Nutzungen schädliche Folgen für die ökologische Funktion der Gewässer verbunden.

Die verschiedenen Nutzungsinteressen stehen dem Ressourcenschutz gegenüber. Hinsichtlich der Verflechtung mit den anderen Schutzgütern, insbesondere dem Boden, ist es das Ziel, die RessoWasser in ausreichender Menge und Güte zu sichern und in seinen ökologischen Funktionen zu erhalten. 

Darüber hinaus ist es notwendig Gefahren abzuwehren, die bei Hochwasser und Sturmfluten vom Wasser ausgehen. Bodenversiegelungund Klimawandelverstärken diese Gefahren noch.

http://www.ifeu.de/index.php?bereich=ris&seite=schutzgutwasser
http://www.umweltbundesamt.de/wasser-und-gewaesserschutz/index.htm

http://www.umwelt.niedersachsen.de/master/C24998765_N22897291_L20_D0_I598.html

http://www.portalu.de

 

Wer ist Online?

We have 6 guests online

SUCHEN

Ein Projekt von:

logo

wird gefördert aus Mitteln des Bundesministerium für Bildung und Forschung (BmBF):
BMBF
im Rahmen des Forschungsvorhabens REFINA:
Refina
www.refina-info.de

Anmeldung