26. April 2009 - FlächenERWACHEN 2009

Ein weiterer Tag der offenen Tür fand im Jahr 2009 auf dem mittlerweile in „Hülsmeyer-Park“ umbenannten ehemaligen Kasernengelände statt. Dieses Mal präsentierten sich die vor Ort neu angesiedelten Unternehmen den mehr als 1500 Besuchern. Die Veranstaltung war zugleich das Abschlussevent des Projektes „Gläserne Konversion“. Der Titel steht einerseits für diesen Abschluss, andererseits für den Start zu einem neuen, nachhaltigen Umgang mit der Ressource Fläche in den Kommunen. Zwei Talkrunden, in denen auch die Einwohnerbeiräte aus den beiden Samtgemeinden zu Wort kamen, bildeten den fachlichen Schwerpunkt.

Ankündigungs-Poster, Film